Anhänger

Anhängerprüfung der Kategorie BE

Bei uns kannst Du die Anhängerprüfung der Kat.BE absolvieren.

Icon Info

Kontaktinfos

Martin Arnold
Telefon 078 611 97 90

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

1. LA für BE bestellen

Formular "Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises" downloaden und ausfüllen.
Das Formular ans Strassenverkehrsamt senden oder persönlich abgeben.
(Wer bereits im Besitz eines Führerausweises ist, d.h. im StVA registriert, benötigt keine Bestätigung der Gemeinde.


2. LA wird ausgestellt

Der Lernfahrausweis wird ausgestellt. Gültigkeit Kat. BE 2 Jahre.


3. Fahrstunden

Fahrstunden sind freiwillig, aber sehr zu empfehlen.

Begleitperson für Kat. BE ist keine erforderlich, wenn der Fahrzeuglenker über die Kategorie B verfügt. Mitfahrer müssen über die Kat, BE verfügen

L an Anhänger.


4. Praktische Prüfung

Prüfung mit Experte des Strassenverkehrsamtes. Fahrschüler fährt mit unserem Fahrschulauto/Anhänger und Experte die Prüfung. Dauer ca. 45 min. Prüfungsorte: Hinwil


5. Neuer Führerausweis

Nach bestandener Führerprüfung stellt das StVA den neuen Ausweis (Kreditkartenformat) innert 10 Tagen aus. In der Zwischenzeit ist man mit dem abgestempelten LA fahrberechtigt. Bis zum Erhalt des definitiven Ausweises wird von Auslandfahrten abgeraten.

Mit BE oder ohne BE ?

Wer nach dem 1. April 2003 einen Lernfahrausweis erhalten und die Prüfung Kat. B absolvierte, hat im Führerausweis keinen Eintrag der Kategorie BE.

 

Wer bei uns die BE-Ausbildung absolviert, hat die Möglichkeit mit unserem Gespann an die Prüfung zu gehen.

Ansonsten gilt,

Eine Fahrzeugkombination bestehend aus einem Prüfungsfahrzeug der Kategorie B und einem Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mindestens 1000 kg, die eine Geschwindigkeit von mindestens 80 km/h erreicht und die nicht der Kategorie B zuzurechnen ist. Der Anhänger muss aus einem geschlossenen Körper bestehen, der mindestens so breit und hoch ist wie das Zugfahrzeug. Der geschlossene Körper des Anhängers kann geringfügig weniger breit sein, sofern die Sicht nach hinten über die Aussenspiegel des Zugfahrzeuges sichergestellt ist. Der Anhänger muss mit einem Betriebsgewicht von mindestens 800 kg verwendet werden.

Anmelden